Waldhorn

  • Das Waldhorn oder einfach Horn, auch Corno genannt, ist ein Blechblasinstrument mit enger konischer Mensur, das im Orchester seit dem 18. Jahrhundert einen festen Platz hat. Im Unterschied zu den meisten anderen Blechblasinstrumenten ist beim Waldhorn der 1. Naturton (Grundton, hier: ‚Pedalton‘) wegen des ungünstigen Verhältnisses zwischen enger Mensur und großer Rohrlänge nur sehr schwer hervorzubringen, weshalb er von manchen Instrumentationslehren nicht zum verwendbaren Tonvorrat gerechnet wird. (Quelle: Wikipedia)

    Wir empfehlen ein Mindestalter von ca. 7 Jahren, der Beginn ist jedoch abhänging von den anatomischen und physiologischen Vorrausetzungen.

    Die Instrumente werden meist von Blasmusikkapellen bereitgestellt.

    • Unterrichtsort
      Bad Leonfelden
    • Einstiegsalter
      ab ca. 7 Jahren
    • Wo kann ich mitspielen?
      Blasorchester, Blechbläserensembles, Kirchenmusik, Volksmusik, Jazz- und
      Pop-Musik-Ensembles, Holzbläserquintett
  • Diese Lehrkraft unterrichtet Waldhorn
    • Mag. Thomas Pertlwieser
      Waldhorn