Saxophon

  • Gruppe Holzblasinstrumente mit einfachem Rohrblatt
    Das von Adolphe Sax 1840 erfundene Saxophon fand anfangs seine Verwendung in der Militärmusik.
    Durch die Verwendung in der Jazzmusik erreichte es große Popularität.
    Heute hat das Saxophon seinen nicht wegzudenkenden Platz in allen Musikrichtungen.

    Zur Saxophon Familie gehören Sopran-, Alt-, Tenor- und Bariton-Saxophon.

    Wichtige Parameter für das Erlernen des Instruments:
    Physische und psychische Voraussetzungen sollten gegeben sein.
    Finger, Körperbau und Gebiss (ausgewachsene obere und untere Schneidezähne) sollten instrumentenspezifische Anforderungen entsprechen. Das Erlernen des Saxophons kann ab der vierten Klasse Volksschule begonnen werden.

    Grundvoraussetzungen sind sowohl das Interesse, die Eigenmotivation als auch die Bereitschaft zum täglichen bzw. regelmäßigen Üben.

    • Unterrichtsort
      Bad Leonfelden, Oberneukirchen, Vorderweißenbach
    • Einstiegsalter
      ab ca. 9 Jahren
    • Wo kann ich mitspielen?
      Blasorchester, Ensembles, Kammermusik, Big-Band
  • Diese Lehrkraft unterrichtet Saxophon
    • Jürgen Haider
      Saxophon
    • Milan Hornak
      Klarinette, Saxophon