Diatonische Ziehharmonika (Steirische)

  • Die Steirische (Ziach, Quetschn, Ziachorgl, Faltnradio usw.) ist eines der vielen wechseltönigen, diatonischen Instrumente. Nicht nur im Alpenraum typisches und beliebtes Volksmusik-Instrument sondern auch ein weltweit bespieltes Instrument. Es gibt und gab die Steirische von ein- bis sechsreihig, am gebräuchlichsten sind die drei- und vierreihigen Harmonikas mit unterschiedlichen Stimmungen. Die Steirische ist sowohl als Soloinstrument als auch als Ensemble­instrument einsetzbar und ca. ab dem 6. Lebensjahr erlernbar.

    • Unterrichtsort
      Bad Leonfelden, Oberneukirchen, Vorderweißenbach
    • Einstiegsalter
      ab ca. 6 Jahren
    • Wo kann ich mitspielen?
      Ensembles, Volksmusik
  • Diese Lehrkraft unterrichtet Diatonische Ziehharmonika
    • Marianne Nimmervoll MA BA
      Diatonische Ziehharmonika