Gitarre

  • Im Gitarrenunterricht lernst du:

    • das solistische Spiel nach Noten, zuerst einstimmig dann mehrstimmig
    • nach Gehör zu spielen und zu improvisieren
    • Liedbegleitung: verschiedene Zupf- und Schlagtechniken
    • Zusammenspiel mit anderen im Ensemble Bühnenerfahrung
    • Du erhältst einen Einblick in die verschiedensten Stilrichtungen - klassische Musik aus allen Epochen, Volksmusik aus aller Welt, Pop, Folk, Blues, Jazz, Flamenco, …

    Der Schwerpunkt liegt vorerst im klassischen Bereich, wodurch eine optimale Basis für ein späteres Spezialisieren in die verschiedenen Stile des Gitarrenspiels geschaffen wird.

    Wer kann Gitarre lernen?

    • Kinder ab ca. 8 Jahren oder auch früher nach Absprache mit dem Lehrer
    • Jugendliche und Erwachsene mit oder ohne musikalische Vorbildung

    Was musst du mitbringen?
    Eine Konzertgitarre, die je nach Alter und Größe des Schülers aus­gewählt wird (Kosten ca. ab € 200,-) und Zubehör (Notenständer, Fußstockerl etc.). Dein Lehrer berät dich. Interesse und Ausdauer. Dein Lehrer zeigt dir im Unterricht, wie es geht, wirklich Gitarre spielen lernst du im täglichen Training zuhause. Je mehr Zeit du investierst, desto bessere Fortschritte wirst du machen. Und je mehr du spielen kannst, umso lustiger und interessanter wird es!

    • Unterrichtsort
      Bad Leonfelden, Oberneukirchen, Vorderweißenbach
    • Einstiegsalter
      ab ca. 8 Jahren
    • Wo kann ich mitspielen?
      Klassische Musik, Volksmusik, Pop, Folk, Blues, Jazz
    Weitere Informationen zur Gitarre
  • Diese Lehrkräfte unterrichten Gitarre
    • Brigitte Bischof
      Gitarre
    • Wolfgang Boukal
      Gitarre
    • Tanja Fleischanderl BA
      Gitarre