Blechblasinstrumente

    • Martin Dumphart
      Posaune, Tenorhorn

      Martin Dumphart

      Posaune, Tenorhorn

       

      • geb. am 25. 10. 1962 in Bad Leonfelden
      • erster Unterricht in der LMS Bad Leonfelden bei Manfred Dumphart
      • Studium am Brucknerkonservatorium bei Prof. Friedrich Loimayr
      • seit 1982 als Lehrer für Posaune und Tenorhorn im OÖ Landesmusikschulwerk tätig
      • Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle und Jugendkapelle Bad Leonfelden
      • Bezirkskapellmeister des Bezirkes Urfahr-Umgebung
      • Mitglied von Grand Brass Quintett, Low Brass Upper Austria, Sound-Inn-Brass Austria
    • Isabella Hauser MA BA
      Flügelhorn, Trompete

      Isabella Hauser MA BA

      Flügelhorn, Trompete

      Die gebürtige Alberndorferin Isabella Hauser ist seit ihrem 8. Lebensjahr leidenschaftliche Trompeterin und hat die Musik aus diesem Grund zu ihrem Beruf gemacht.

      Das Instrumentalpädagogikstudium bei Professor Josef Eidenberger in Linz an der Bruckneruniversität schloss sie 2011 mit Auszeichnung ab. Den Titel „Master of Arts“ im Konzertfach Trompete an der kons.wien.privatuniversität erhielt sie 2014, ebenfalls mit Auszeichnung.

      Sie war die erste Masterstudentin für Trompete bei Johann Plank, Solotrompeter im RSO Wien. Weiterführende Studien bei Johann Plank führten sie außerdem an die Musikuniversität Wien.

      Künstlerische Tätigkeiten mit der Brassband Oberösterreich, dem Lehár Festival Orchester und Stipendien bei namhaften Trompetern führten sie schon rund um die Welt. (China, Südafrika, USA, Norwegen, England, Schweden, Italien, Schweiz, …).

      Das Ensemble „Brassessoires“ liegt ihr aber besonders am Herzen. Die fünf jungen Blechbläserinnen musizieren in klassischer Brassquintettbesetzung. Neben einem Erwachsenenprogramm steht außerdem ein Kinder-Mitmachstück am Programm, welches die Instrumente und deren Klang vorstellt. Im Herbst 2015 wird die erste CD „Zauber holder WeiBlechkeit“ veröffentlicht.

       

    • Mag. Thomas Pertlwieser
      Waldhorn

      Mag. Thomas Pertlwieser

      Waldhorn

       

      • erster Hornunterricht im Alter von zwölf Jahren an der LMS Ottensheim
      • Oberstufenrealgymnasiums der Diözese Linz mit musikalischem Schwerpunkt
      • Konzertfachstudium Horn bei Prof. Albert Heitzinger am Brucknerkonservatorium in Linz sowie Studium der Betriebswirtschaftslehre an der JKU in Linz
      • Mitwirkung in zahlreichen Ensembles und Orchestern (Junge Philharmonie Freistadt, Grieskirchner Kammerorchester u. a.)
      • seit 2003 Unterrichtstätigkeit im OÖ Landesmusikschulwerk
    • Stefan Öhlinger
      Tuba

      Stefan Öhlinger

      Tuba
    • Reinhard Schimpl
      Flügelhorn, Trompete

      Reinhard Schimpl

      Flügelhorn, Trompete

       

      • erster Instrumentalunterricht mit 9 Jahren (Akkordeon und Flügelhorn)
      • seit 1983 Mitglied der Musikkapelle Vorderweißenbach
      • 1989-1990 Präsenzdienst bei der Gardemusik Wien
      • 1991-1995 IGP-Studium (Instrumental- und Gesangspädagogik) am Brucknerkonservatorium Linz bei Prof. Josef Eidenberger
      • 1994-1996 Mitglied des Gustav-Mahler-Jugendorchesters
      • Konzerte und Tourneen mit Claudio Abbado, Bernhard Haitink, u. a.
      • 1998-2003 Mitglied des Mahler Chamber Orchestras
      • Konzert- und Opernaufführungen bei den Festspielen in Aix-en-Provence, Salzburg, Baden-Baden, Montreux, Turin, Ferrara, Tokio, … u. a. mit Daniel Harding, Claudio Abbado, Mark Minkowski
      • seit 2004 Konzerttätigkeit mit versch. Orchestern
        (u. a. Les Musiciens du Louvre, BBC Wales)
      • 2002-2007 Mitglied der Brassband Oberösterreich
      • Unterrichtstätigkeit im OÖ Landesmusikschulwerk seit 1992 an verschieden Schulen (Ottensheim, Rohrbach, Unterweißenbach, St. Peter/Wbg.)
      • seit 1995 Unterricht an der LMS Bad Leonfelden
      • seit Dezember 2007 als Personalvertreter im Zentralausschuss für OÖ Landesmusikschulen tätig
      • seit 2011 Kapellmeister der Musikkapelle Vorderweißenbach und des VorJu-Orchesters