Ausgezeichnete Musikerinnen auf dem Hackbrett

31. Oktober 2019

Mit „ausgezeichnetem Erfolg“ bestanden haben Annika Keplinger und Bettina Pühringer die Abschlussprüfung der OÖ Landesmusikschulen auf dem Hackbrett, womit sie auch gleichzeitig das goldene Leistungsabzeichen erhalten.
Beide sind Schülerinnen an der Landesmusikschule Bad Leonfelden bei Christa Ruhsam.
Annika Keplinger (sie spielt auch Oboe beim Musikverein Vorderweißenbach) und Bettina Pühringer (sie spielt Querflöte beim Musikverein Bad Leonfelden) haben mit ihrem anspruchsvollen Programm und hoher Musikalität die Prüfungskomission überzeugt.

Am Klavier begleitet wurden sie von Sophia Kaar und Mag. Beate Fröhlich

 

v.l.n.r.: Dir. Konrad Ganglberger, Bettina Pühringer, Annika Keplinger, Christa Ruhsam
Bild Konrad Ganglberger

 

5/4 hat’s Landl – Volksmusik hautnah„vielfältig“ Oboe | Fagott