Prima la musica 2020

29. Februar 2020

LANDESWETTBEWERB OÖ

15 SchüleIinnen der Landesmusikschule Bad Leonfelden | Oberneukirchen | Vorderweißenbach haben beim diesjährigen Landeswettbewerb „prima la musica“ teilgenommen, der vom 22. bis 29. Februar 2020 an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz bzw. der Landesmusikschule Marchtrenk ausgetragen wurde.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich mehrere Monate intensiv auf diesen Wettbewerb vorbereitet und die Bemühungen wurden mit tollen Preisen belohnt:

Patrick Ganhör auf dem Akkordeon (Klasse Atanas Dinovski MA BA BA) erreichte einen 1. Preis.

Auf der Gitarre gab es für Christina Barth (Klasse Brigitte Bischof) gleichfalls einen 1. Preis.

Mira Hanner erspielte ebenfalls einen 1. Preis auf dem Klavier (Klasse MMag. Regina Nopp).

Mit 91,75 Punkten holte Jakob Grasböck auf dem Akkordeon (Klasse Atanas Dinovski MA BA BA) Gold und einen ausgezeichneten Erfolg. Er wurde Landessieger in der Altersgruppe IV plus und ist zur Teilnahme am prima la musica-Bundeswettbewerb in Feldkirch/Vbg. berechtigt.

Für das Posaunenquartett „Sliders“ mit Elias Amador, Viktoria Elmecker, Konstantin Gruber und Leon Seyr gab es einen 1. Preis mit Auszeichnung.

Lukas Fleischanderl, Daniel Fleischmann, Saliu Foon, Gabriel Grünzweil, Helena Keplinger, Matthias Müller, Samuel Nopp und Fabian Schimpl erzielten einen 1. Preis mit dem Posaunenoktett „T-Bones“.
Beide Posaunenensembles stehen unter der Leitung von Martin Dumphart.

Einen 1. Preis holte das Ensemble „star2stone“ mit Samuel Schartner und Christoph Schwarz (Klasse Josef Hoffelner) in der Kategorie „Kammermusik für Schlagwerk“.

Herzliche Gratulation allen Schülerinnen und Schülern mit ihren Lehrpersonen zu diesen großartigen Erfolgen!

Bildnachweis: Foto PLM_Ganhör – privat (links: Patrick Ganhör, rechts Atanas Dinovski)
Foto PLM_Grasböck – privat (links: Jakob Grasböck, rechts Atanas Dinovski)
Foto PLM_Schartner-Schwarz – privat (links: Samuel Schartner, rechts: Christoph Schwarz)

 

Musik in kleinen GruppenVortragsabend Tuba – Kleine Leute mit großen Musikinstrumenten!